JUNES organisiert jährlich eine Podiumsdiskussion zu einem UNO-relevanten Thema. Jedes Jahr wird die Veranstaltung in einer anderen Stadt durchgeführt.

Es wird stets grossen Wert darauf gelegt, dass das jeweilige Thema der Podiumsdiskussion von vielen Seiten beleuchtet wird. Nach Möglichkeit beteiligen sich die Teilnehmenden durch ein interaktives Format.

Im Jahr 2011 fand die Podiumsdiskussion in Genf statt, durchgeführt in Zusammenarbeit mit foraus, dem Think-Tank zur Schweizer Aussenpolitik. Diskutiert wurde über aktuelle Fragen der internationalen Flüchtlingspolitik.

Die Podiumsdiskussion 2012 fand am 29. April an der LUGA, der Zentralschweizer Erlebnismesse statt.
René Estermann von myclimate, Oleg Dzioubinski von der United Nations Economic Comission for Europe, Professor Daniel Spreng vom Centre for Energy Policy and Economics und Urs Näf von econoimesuisse haben über “Erneuerbare Energie für Alle” diskutiert.

Die Podiumsdiskussion gehört neben dem JUNESMUN, dem MUN- und dem UNO Workshop zu den Projekten, die offiziell vom Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten unterstützt werden.